Menü

Sicher und bequem anreisen

Viele Wege führen zur Brunelle

Südtirol Transfer Südtirol Transfer

Mit dem Ziel, den Individualverkehr zu reduzieren und das Land Südtirol auch in der Mobilität als nachhaltige Region zu stärken, wurde die Gemeinschaftsaktion Südtirol Transfer ins Leben gerufen. Hierbei können Sie sich von den Bahnhöfen Bozen und Brixen, sowie von den Fernbushaltestellen in Klausen und Bozen direkt zu uns ins Hotel und nach Ihrem Aufenthalt wieder zurückbringen lassen.
Der Transfer kann direkt online unter www.suedtiroltransfer.com gebucht werden und Sie können zwischen einem kostengünstigeren Sammeltransfer oder einem Individualtransfer wählen. Selbstverständlich können auch wir den Transfer vorab für Sie reservieren, welcher anschließend von uns verrechnet wird.

Auto (siehe Sonderfahrerlaubnis) Auto (siehe Sonderfahrerlaubnis)
  • Von Norden kommend: Autobahnausfahrt A22 Klausen - Seiser Alm/Schlerngebiet, SS12 bis Waidbruck
  • Von Süden kommend: Autobahnausfahrt A22 Bozen Nord - Seiser Alm/Schlerngebiet, SS12 bis Blumau


Weiter auf der LS/SP24 in Richtung Seiser Alm, bei der Ortschaft Telfen in die LS/SP25 (St. Valentin/Seiser Alm) abbiegen. An Compatsch vorbei in Richtung Saltria.

Sonderfahrerlaubnis Sonderfahrerlaubnis

Um das Landschaftsschutzgebiet Seiser Alm nicht durch übermäßigen Verkehr zu belasten, gibt es ein spezielles Gesetz, welches die Zufahrt regelt. Gäste, die auf der Seiser Alm ihren Urlaub gebucht haben, erhalten folgende Sonderfahrerlaubnis:

  • Sie dürfen jederzeit am Anreisetag auf die Seiser Alm bis zum Gastbetrieb anfahren und jederzeit am Abreisetag vom Gastbetrieb abfahren (Unsere Check-in & Check-out Zeiten finden Sie   hier)
  • Während des Aufenthalts besteht die Möglichkeit vor 10:00 und nach 17:00 Uhr die Strecke zwischen Saltria und Compatsch zu fahren
  • Von 10:00 bis 17:00 Uhr ist der private Verkehr auf der Seiser Alm untersagt.
  • Innerhalb dieser Zeit können Sie sich mit der Seiser Alm Bahn oder mit dem Bus fortbewegen
  • Die Sonderfahrerlaubnis erhalten Sie entweder bei der Anreise im Tourismusverein Seiser Alm oder direkt bei uns im Hotel.


Parkplätze:
Neben dem hoteleigenen Parkplatz können Sie innerhalb der erlaubten Zeiten Ihr Auto in Compatsch abstellen. Dort befindet sich der kostenpflichtige Parkplatz P2 (Hauptsaison € 18 pro Tag, Nebensaison € 9 pro Tag)

Bus Bus

Wenn Sie umweltfreundlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten, können Sie die Seiser Alm unter anderem bequem mit dem Bus erreichen. Der kürzeste Anschluss ist hierbei ab Zugbahnhof Waidbruck (Achtung: Zughaltestelle Waidbruck-Lajen wird nicht von jedem Zug angefahren). Des weiteren erreichen Sie uns mit dem Bus wie folgt:

  • Ab Bozen Linie 170 bis zum Busbahnhof Seis, Umstieg auf Linie 179 bis Saltria (ca. 1,5 h)
  • Ab Waidbruck-Lajen Linie 170 bis Telfen, Umstieg auf Linie 179 bis Saltria (ca. 1 h)
  • Ab Brixen Linie 170 bis Telfen, Umstieg 179 bis Saltria (ca. 1,5 h)


Weitere Informationen zu den Buslinien um und auf der Seiser Alm finden Sie hier oder auf den Webseiten der SAD Nahverkehr AG.

Zug Zug

Nächstgelegene Zugbahnhöfe:
Bozen, 40 km | Waidbruck-Lajen, 23 km | Brixen, 40 km | Klausen, 30 km

Trenitalia, Deutsche Bahn (DB), Österreichische Bundesbahnen (ÖBB), Schweizerische Bundesbahnen (SBB)

Seiser Alm Bahn Seiser Alm Bahn

Die Seiser Alm Bahn bringt Sie bequem von der Ortschaft Seis auf die Seiser Alm und ist in der Sommersaison ab Ende Mai bis Anfang November und in der Wintersaison ab Anfang Dezember bis Anfang April in Betrieb. In den Zwischensaisonen bleibt die Seiser Alm Umlaufbahn geschlossen und die Straße bis Compatsch ist für den privaten Verkehr ganztägig geöffnet. Weitere Informationen zu den Fahrplänen und Tarifen der Seiser Alm Bahn finden Sie hier: Sommer | Winter

Flug Flug

Nächstgelegene Flughäfen:
Bozen, 40 km | Innsbruck, 120 km | Verona, 200 km | Brescia, 250 km | München, 280 km | Bergamo, 300 km | Venedig, 320 km